Tischtennisclub Neunstadt 1969 e.V.
  Datenschutzerklärung Aufgrund der neu inkraftgetretenen DSGVO hat sich der TTC Neunstadt eine Datenschutzbestimmung gegeben. Diese ist ab sofort im Menü unter “Home” > “Datenschutz” erreichbar und tritt unverzüglich in Kraft. Training Der Trainingsbetrieb kann ab sofort unter Einhaltung des COVID19: Schutz- und Handlungskonzepts des Deutschen Tischtennis-Bundes wieder stattfinden. Sowohl in der Eichenfeldhalle in Neunheim als auch in der Sechtahalle in Röhlingen hängen diese Hinweise aus. Bei Betreten der Hallen ist eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Für jede Trainings- und Übungsmaßnahme ist eine/zwei Person/en zu benennen, die für die Einhaltung der Grundsätze des Infektionsschutzes veranwortlich ist. Diese Person ist auf den Tischbelegungsplänen (siehe Schrank) einzutragen, sowie das Datum, die Namen der Personen und Zeit (von/bis) in welcher an welchem Tisch trainiert wurde. Die jeweiligen Trainingszeigen sind über die WhatsApp-Gruppe anzumelden und gemeinsam zu planen, damit die für uns zulässige Personenzahl (EH Neunheim: 7 Personen, SH Röhlingen: 8 Personen) nicht überschritten wird. Maximimal vier Tische sind aufzubauen und mit Banden komplett zu umranden. Jeder Person steht eine begrenzte Ballanzahl zur Verfügung, diese dürfen nicht mit anderen Spielern/innen ausgetauscht werden. Bitte beachtet zum Trainingsbetrieb folgende Regelungen: - COVID19: Schutz- und Handlungskonzept - Kurzübersicht/Aushang - COVID19: Schutz- und Handlungskonzept - Verordnung des Kultusministeriums und des Sozialministeriums über Sportstätten - CoronaVO Sportstätten